Kategorie: National

Bundestag verabschiedet Reform der Erneuerbaren Energien und ebnet den Weg für den Wasserstoffausbau

Der Deutsche Bundestag hat die jüngste Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) verabschiedet, die eine zeitliche Begrenzung der Ausschreibungen für den Zubau erneuerbarer Energien bis 2028 vorsieht. Der vom Energieministerium vorgelegte Gesetzentwurf wurde mit 357 gegen 260 Stimmen verabschiedet. Verabschiedet wurde auch ein 16-Punkte-Beschluss der Koalitionsfraktionen SPD und CDU/CSU, der weitere Änderungen am Gesetz vorsieht, etwa bei der Finanzierung von Erneuerbaren-Anlagen. Darin wird auch festgelegt, dass der Ausbaupfad für die verschiedenen erneuerbaren Kapazitäten, z.B. Onshore-Wind, Biomasse und Photovoltaik, Anfang nächsten Jahres noch einmal geändert wird, um das geplante höhere EU-Klimaziel für 2030 zu berücksichtigen und dem erhöhten Bedarf an erneuerbarem Strom im Wärme- und Verkehrssektor Rechnung zu tragen.

Weiterlesen

Deutschland startet drei Leuchtturmprojekte zur Erfüllung der grünen Wasserstoff-Ambitionen

In seinem Streben nach globaler Führerschaft bei grünem Wasserstoff hat Deutschland drei Vorzeigeprojekte für emissionsfreie Technologien gestartet. Nach einem Aufruf zur Einreichung von Ideen sagte das Forschungsministerium des Landes, dass es die Projekte mit insgesamt rund 700 Millionen Euro unterstützen wird. „H2Giga“ widmet sich der Aufgabe…

Weiterlesen

Rheinmetall beliefert Daimler Truck Fuel Cell mit Wasserstoff-Rezirkulationsgebläsen

Der Rheinmetall-Konzern plant über seine Tochtergesellschaft Pierburg GmbH, Neuss, die Lieferung von Wasserstoff-Rezirkulationsgebläsen an die Daimler Truck Fuel Cell GmbH & Co. KG, in der alle Aktivitäten der Daimler AG auf dem Gebiet der Brennstoffzellentechnologie gebündelt sind. Der Auftrag repräsentiert ein Umsatzvolumen im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.

Weiterlesen

MAN verstärkt seinen Fokus auf Wasserstoff und E-Antriebe

Der LKW Hersteller MAN will in Zukunft einen größeren Fokus auf Wasserstoff und Elektroantriebe legen. Wie MAN bei einem Besuch vom bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) am Standort Nürnberg mitteilte, will man im öffentlichen Personennahverkehr auf Busse mit Batterieantrieb setzen. Für LKW konzentriere man sich stattdessen auf Wasserstoff. Bereits im nächsten Jahr sollen die ersten MAN Wasserstoff LKW Prototypen auf den Straßen unterwegs sein…

Weiterlesen
Wird geladen

Newsletter

Pin It on Pinterest